Wie pflege ich die Kleider der Barbie
"Barbie" is a registered trademark of Mattel, Inc.; "Fashion Royalty" and "Candi" are registered trademarks of Integrity Toys, Inc.
Marcdolls are not affiliated in any way with the manufacturers of these dolls, or any other doll manufacturer.
...
The photos and text of the entire contents of this web site are copyright of Marcdolls, 2000-2013, in Watt / Switzerland, and may not be used without special written permission.
....
Index:

Bild-Lilli, die Ur-Barbie

Barbies Einleitung

Barbies Vorgeschichte

Barbies Biographie

Barbie die Puppe

Barbie's Fabrikmarkierungen

Barbie und die Kritik

Barbies Freundinnen und Verwandte

Ethnische Barbies

Barbie Kleidung

Die Barbie Jahre, 1959 - 2009

Barbie Luxuspuppe zum Massenspielzeug

Barbie als Sammelobjekt

Silkstone Barbie Puppen

Wie pflege ich den Kopf der Barbie?

Wie pflege ich den Koerper der Barbie?

Wie pflege ich die Kleider der Barbie?

Barbie gegen Bratz

Puppen der My Scene-Reihe

Fuenf verschiedene Sammler Typen

Erklaerung von Abkuerzungenen

Sonstiges

 
Pflege der Barbie allgemein:
...
Puppen und Garderoben sind in der Regel leicht mit Wasser und sanfter Seife zu
reinigen (Vorsicht beim Gesicht, Bemalung ist teilweise Wasserloeslich) Achtung
vor farbigen Knoepfen die laufen aus beim Kleiderwaschen. Wasche nie Pelz,
Brokat und Samt. Metall Ohrringe immer entfernen, das Metall oxidiert im Vinil der
Puppen. Bei Skipper den Haarreif immer entfernen.
...
...
Wie Pflege ich die Kleider der Barbie?
...
Fuer weisse Sachen:
...
Einen Erfolg zeigte die Verwendung von Twin Pines Perk mit additiv im kalten
Wasser eingeweicht, oder aber irgendein anderes Kaltwaschmittel. Eine Julia
Uniform war nach einer Woche einweichen noch intakt, mit all den kleinen
Knoepfen und keiner Naht defekt; die Uniform wurde jeden Tag zweimal
gruendlich gespuelt und dann erneut eingeweicht. Dann zum trocknen einem
Mannequin angezogen, um die Form zu halten und die leuchtend weisse Farbe
war wieder wie neu. Gewisse spezielle Kaltwaschmittel-Tabletten koennen auch
einen aehnlichen Effekt hervorbringen.
..
Fuer farbige Sachen:
...
Zuallererst lege ich farbige Sachen in einer Mischung von einem Teil weissem
Essig und fuenf Teilen Wasser um die Farben zu stabilisieren. Man laesst es
waehrend etwa einer Stunde einweichen, spuelt es aus und wascht es
anschliessend mit Perk oder aehnlichem Kaltwaschmittel. Woolite ist nicht
empfehlenswert weil es die Stoffe eingehen laesst. Das Clover Mini-Buegeleisen
funktioniert gut um diese kleinen, delikaten Sachen aufzufrischen.
...
Rauch- oder Modergeruch beseitigen
...
Wenn man zuerst versucht solche Sachen zu waschen, gibt es da immer einige
Kleidunsstuecke die keine Einweichprozedur ueberstehen, wie z.B. der “Suede“
(Leder) – Mantel der Magnificent Midi.  Solche Stuecke muessen dann in
saeurefreies Kreppapier gewickelt werden und man versucht die Katzenstreu
Prozedur. Es kann bis zu einer Woche dauern, speziell mit “Suede”(Leder) oder
auch Kunstleder. Ein paar Gaucho Reitstiefel und eine Weste brauchten bei einem
Versuch runde zwei Wochen. Eine weitere Prozedur kann, wie folgt beschrieben,
versucht werden: In eine Schuessel aus Steingut appliziert man eine Schicht
Natriumbikarbonat, wickelt das Kleid in ein Kleenex Papiertuch und legt es auf
diese Schicht Natriumbikarbonat, dann deckt man den Behaelter zu und laesst
das Ganze ziehen. Alle sieben Tage muessen dann das Natriombikarbonat und
die Papiertuecher ersetzt werden bis der Geruch vollstaendig weg ist. Die
Verwendung von Fabreeze ist nicht zu empfehlen, weil dies einen verraeterischen
Nachgeruch entfaltet der nach einiger Zeit abgestanden riecht.






 

Zurück zum Seitenanfang .........